Dezentrale Wohnungslüftung HeLuVent X1.

Lüften Sie effizient und bequem – genial einfach!

Hochgedämmte, dichte Gebäudehüllen weisen nur noch geringe Infiltration, d.h. natürlichen Luftaustausch, auf, was eine ausreichende Lüftung der Wohnräume unerlässlich macht.

Durch unzureichende und fehlerhafte manuelle Fensterlüftung kommt es häufig zu massiv erhöhter Feuchtigkeit in den Wohnräumen. Dies kann zu Schäden an der Bausubstanz und zu Schimmel führen, was für die Bewohner nicht unerhebliche gesundheitliche Folgen haben kann.

Durch übermäßiges Heizen hingegen geht zu viel Heizenergie verloren, die durch die hochgedämmte Gebäudehülle eigentlich gesenkt werden soll.

Das System aus Dämmung und Fensterlüftung führt demnach zu keiner zufriedenstellenden energetischen Gesamtlösung.

Dieses Problem kann leicht mit dem dezentralen Wohnraumlüftungsgerät, wie dem HeLuVent X1, gelöst werden.

 

Mit dem dezentralen System können bis zu 50% der Heizenergie eingespart werden.

Für die Installation genügt eine einfache Kernbohrung durch die Außenwand. Ganz ohne aufwändige und verkeimungsanfällige Verlegung von Rohren.

Der HeLuVent X1 ist somit super flexibel, genial einfach einsetzbar und die effiziente Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung optimal für den Neubau und die Sanierung.

 

- Heizkosten
+ Geld
- Mehraufwand
+ Zeitersparnis

Sie sparen viel Geld durch die erhebliche Reduzierung Ihrer Heizkosten. Sie sparen massiv Zeit und umgehen unnötigen Mehraufwand - beim Einbau, bei der Reinigung und der Wartung!

Obwohl der HeLuVent X1 so kompakt ist, arbeitet er äußerst effizient und erreicht im paarweisen Betrieb einen Luftwechsel von bis zu 55 m³/h.